0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Arbeiten im Corona-Lockdown

Mitarbeiter mit Alltagsmaske arbeiten in einem Großraumbüro
Im Jahr 2020 kam es - ausgelöst durch die Covid-19-Krise - gleich zweimal zu einem sog. Lockdown. Dies hat in vielen Unternehmen zu erheblichen Veränderungen in der Zusammenarbeit geführt. Wir möchten gerne von Ihnen erfahren, welche Auswirkungen der aktuelle Lockdown im Vergleich zum ersten Lockdown im Frühjahr 2020 auf die Arbeitsorganisation in Ihrem Unternehmen zeigt und wie sich die Situation für Sie persönlich darstellt. Wir freuen uns, wenn Sie sich 15 Minuten Zeit nehmen und uns mit Ihren Antworten unterstützen.
 

Die Befragungsergebnisse werden im Frühjahr 2021 auf www.ita-kl.de veröffentlicht. Folgen Sie uns in den sozialen Medien, werden Sie zeitnah darüber informiert.

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme!
 

Die Befragung wird vom Institut für Technologie und Arbeit e.V. (ITA) in Kaiserslautern ausgewertet. Ausschließlich das ITA hat Zugriff auf die Daten. Alle Angaben werden anonym erfasst. Ergebnisse für verschiedene Personengruppen (z.B. nach Berufsgruppe, Abteilung, Altersklasse) werden nur ausgewertet, wenn mindestens 5 Personen pro Gruppe geantwortet haben. Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie jederzeit unter www.ita-kl.de/datenschutz.
 

 
Umfrage verlassen und Antworten löschen